Abnehmen

Exante Shakes | Zubereitung mit Wasser oder mit Milch?

Exante Shakes | Zubereitung mit Wasser oder mit Milch?

Haben Sie sich schonmal gefragt, ob Sie ihren Exante Shake mit Wasser oder mit Milch mixen sollen? Haben Sie den Shake schonmal mit Eiswürfeln zubereitet oder damit etwas gebacken? Werfen wir einfach mal einen Blick auf die Vor- und Nachteile Ihrer lieblings Art und Weisen, Ihren Shake zuzubereiten…

Wie sollte Ich meinen Exante Shake zubereiten?

Die einfachste Antwort auf diese Frage? Mit Wasser. Wir empfehlen den Shake mit 200ml kaltem Wasser in einem Shaker zuzubereiten und direkt im Anschluss (oder in den nächsten 20 Minuten) zu verzehren.

Warum? Unsere Mahlzeitenersätze sind so zusammengesetzt, dass alle Nährstoffe perfekt aufeinander abgestimmt sind. Außerdem enthalten sie eine Menge an Mikronährstoffen sowie Mineralstoffen. Diese könnten beim Erhitzen beschädigt oder sogar zerstört werden.

Kann ich meinen Shake mit Milch mixen?

Ja! Wenn unsere Exante Shakes mit Milch zubereitet werden, sind sie sogar noch cremiger.

Allerdings müssen Sie darauf achten, dass durch das Zubereiten mit Milch, das aufgedruckte Nährwertprofil des Shakes nicht mehr stimmt, da die Milch zusätzliche Kalorien hat.

Lässt sich der Shake auch mit Eis zubereiten?

Auf jeden Fall! Viele unserer Kunden bereiten ihren Shake mit Eis zu. Damit können Sie eine herrliche Alternative zu hoch kalorischen Milchshakes zubereiten.

Kann ich mit den Shakes auch backen?

Eventuell haben Sie es schon gesehen, aber einige unserer Kunden zaubern aus den einfachen Exante Shakes Meisterwerke!

Von Kuchen über Waffeln bis hin zu Donuts. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf…vergessen Sie aber nicht, uns Ihre Kreationen zu schicken! Verlinken Sie uns auf Facebook, Instagram und Twitter!

 

Beachten Sie aber, dass durch das Erhitzen die Vitamine und Mineralstoffe beschädigt werden können. Sollten Sie also der Total Lösung folgen, sollten Sie entweder darauf verzichten, die Produkte zu erhitzen, oder die Nährstoffe anderweitig zu sich nehmen (beispielsweise mit unseren Vitaminen und Superfoods!)

 



Anna Schmitz

Anna Schmitz

Autor und Experte


Anna gefällt momentan...