Rezepte

Kalorienarme Nudeln: Rezeptideen mit exante Süß-Sauer Nudeln

Kalorienarme Nudeln: Rezeptideen mit exante Süß-Sauer Nudeln

Kennst du schon unsere beliebten Süß-Sauer Nudeln? Sie sind eine großartige Alternative für kalorienarme Nudeln bei Appetit auf chinesische Speisen, und eignen sich perfekt zum Mittag- oder Abendessen! Angereichert mit 27 Vitaminen und Mineralien und nur 205 Kalorien pro Portion sind exante Süß-Sauer Nudeln ein großartiger Genuss ohne jedes Schuldgefühl! 

Unsere Kundin Kate, Slimmer of the Season 2020, ist bekannt für ihre „Pack Hacks” – wie sie sie liebevoll nennt –, die sie regelmäßig auf Instagram und ihrem Blog veröffentlicht. Kate lässt ihrer Kreativität mit exante Produkten gerne freien Lauf und zaubert dabei leckere, kalorienarme Rezeptideen („Pack Hacks”) für ihre Fans – unter anderem auch mit exante Süß-Sauer Nudeln, die perfekte Alternative für kalorienarme Nudeln. Im folgenden Blogbeitrag haben wir ihre Rezeptideen mit exante Süß-Sauer Nudeln für euch zusammengefasst – welche wirst du zuerst probieren? 

Süß-Saures Omelette chinesischer Art 

chinesische Nudeln

Zutaten 

  • 1 x exante Süß-Sauer Nudeln 
  • 230 ml kochendes Wasser 
  • 50 g Pilze  
  • 2 kleine Eier 
  • ½ TL Chili-Pulver 
  • ½ TL Knoblauch-Pulver 
  • ½ TL chinesische Gewürzmischung 
  • 1 TL Soja Soße 

Zubereitung 

  1. Beutelinhalt der Süß-Sauer Nudeln vorsichtig mit 230 ml kochendem Wasser in einer mikrowellensicheren Schüssel vermengen.  
  2. Für 1 Minute 30 Sekunden in der Mikrowelle (800W) erwärmen. Umrühren und für weitere 1:30 Minuten in die Mikrowelle geben. 
  3. Pilze in einer beschichteten Pfanne braten und Gewürze hinzugeben.  
  4. Süß-Sauer Nudeln und verquirlte Eier mit in die Pfanne geben, und wie ein Omelett braten.  
  5. Mit Salat und Soja Soße servieren und genießen! 

Die Originalanleitung für dieses Rezept findest du hier auf Kates Instagram Konto. 

Süß-Sauer Salat Wraps 

chinesische Nudeln

Zutaten 

  • 1 x exante Süß-Sauer Nudeln 
  • 230 ml kochendes Wasser 
  • ¼ rote Paprika 
  • ¼ Zucchini 
  • 2 Pilze 
  • 4 Pak Choi Blätter 
  • 1 TL Soja Soße 

Zubereitung 

  1. Beutelinhalt der Süß-Sauer Nudeln vorsichtig mit 230 ml kochendem Wasser in einer mikrowellensicheren Schüssel vermengen.  
  2. Für 1 Minute 30 Sekunden in der Mikrowelle (800W) erwärmen. Umrühren und für weitere 1:30 Minuten in die Mikrowelle geben. 
  3. Kochendes Wasser über die Pak Choi Blätter geben und diese einweichen lassen.  
  4. Rote Paprika, Zucchini und Pilze in einer beschichteten Pfanne weich braten und anschließend Gemüse mit den vorbereiteten Süß-Sauer Nudeln vermengen. 
  5. Die Pak Choi Blätter mit dem Gemüse befüllen, aufrollen und auf einem Backblech platzieren.  
  6. Für 8-10 bei 180°C im Ofen backen bis die Wraps gar sind.  
  7. Mit Soja Soße zum Dippen servieren und genießen! 

Die Originalanleitung für dieses Rezept findest du hier auf Kates Instagram Konto. 

Haben wir dein Interesse geweckt? Vergiss nicht, deine Kreationen mit uns auf Instagram zu teilen @exantede! Oder sei Teil unserer geschlossenen Facebook Gruppe und lasse dich dort von weiteren kalorienarmen Rezepten inspirieren! 

Kalorienarme Pizza: Rezeptideen mit dem exante Pizza Mix

Rezepte

Kalorienarme Pizza: Rezeptideen mit dem exante Pizza Mix

2020-10-07 09:29:57Von Katharina



Katharina

Katharina

Autor und Experte


Katharina gefällt momentan...


Sichere dir 60 Shakes für 54€ und zahle pro Shake nur 90 Cent! Mit dem Code: 60SHAKES Jetzt entdecken