Neues von Exante

Schokoladen Cake Pops

Schokoladen Cake Pops

Lust auf Schokoladen Cake Pops, aber gesünder als die gängigen Varianten? Dann werden Sie dieses leckere und einfache Rezept lieben!

Exante Schokoladen Cake Pops

Zutaten:

Zubereitung der Cake Pops:

  1. Mischen Sie den Inhalt des Schokoladencreme Dessert Beutels mit 50ml Wasser, bis alles glatt vermischt ist. Stellen Sie die Mischung für 25 Minuten in die Gefriertruhe (so wird es gehärtet, um es später einfacher Kugeln zu rollen).
  2. Nach den 25 Minuten, teilen Sie die Masse in 6 gleichgroße Teile und rollen Sie diese jeweils zu 6 kleinen Bällen, welche nun auf jeweils einen der Stäbchen fixiert wird.
  3. Danach erhitzen Sie die Zartbitterschokolade in einem Gefäß über heißem Wasser, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.
  4. Tunken Sie die Bällchen nun in die geschmolzene Schokolade und danach sofort in die Kokosnusssplitter und Kakao Nibs.
  5. Stellen Sie alle fertigen Cake-Pops nochmals für 2 Stunden in die Gefriertruhe, bevor dem Servieren/Verzehr. Fertig und guten Appetit!

Je nach Belieben können Sie statt Kokosnusssplitter auch gehackte Nüsse verwenden.

Sie möchten weitere Inspirationen? Warum nicht auch diese leckeren Nachspeisen probieren:

Lifestyle

Griechischer Joghurt-Schokoladenmousse

2017-04-07 15:59:32Von Harry Matthey

Rezepte

Leckere Protein Sommer Cake Pops

2016-07-27 12:00:11Von Laura Sollinger

Rezepte

Low Carb Plätzchen

2017-12-10 14:00:25Von Anna Schmitz



Jana

Jana

Autor und Experte


Jana gefällt momentan...