Uncategorised

Plant based und Proteine? – Alles was du über Pflanzliches Protein wissen musst.

Plant based und Proteine? – Alles was du über Pflanzliches Protein wissen musst.

Proteine gehören zu den Hauptbestandteilen und damit zu den Hauptnährstoffen der Ernährung.  Eins musst du jedoch wissen – nicht jedes Protein ist gleich.

Ich zeige dir hier was die besten pflanzlichen Proteinquellen sind.


Wenn man sich plant based ernährt, sprich eher die pflanzliche Ernährung bevorzugt, dann habt ihr euch sicherlich schon einmal die Frage gestellt – Wie kann ich meinen Proteinbedarf decken? Und was sind besten Lebensmittel mit pflanzlicher Proteinquelle?

Es wird vielleicht einige schockieren aber man kann seinen Proteinbedarf nicht nur aus Lebensmitteln wie Fleisch füllen. Auch pflanzen haben tolle und hochwertige Proteine mit dem du deine Bedarf prima decken kannst.

Proteine sind für den Körper essentiell. Das bedeutet der Körper benötigt eine gewisse Menge und richtig zu Funktionieren. Proteine werden verwendet um Enzyme, Hormone und Gewebe zu bilden. Daher ist es wichtig das wir 15% vom Tagesbedarf an Eiweiß decken.

Die besten pflanzlichen Proteinquellen

Du kannst dir ganz einfach die Proteine holen, die dein Körper benötigt, wenn du diese pflanzlichen Lebensmittel zu dir nimmst.

Tofu :  Wird teilweise auch als Fleischersatz gesehen und besteht aus Soja. Die kondensierte Sojamilch wird gepresst, raus kommt unser bekanntest Tofu.100g Tofu haben knapp 8g Eiweiß.

Tempeh: auch bekannt als fementiertes Soja. 100g Tempeh haben knapp 20g Eiweiß. Der Geschmack von Tempeh kann für den einen oder anderen vielleicht etwas ungewohnt sein, denn er hat einen leicht nussigen Geschmack. Denn noch ist Tempeh mit einer tollen Marinade super lecker und sättigend.

Quinoa: dieses Pseudogetreide punktet nicht nur mit dem Proteingehalt, sondern auch mit Omega – 6 – Fettsäuren und Vitamin E.  Quinoa hat auf 100g knapp 6 g Eiweiß und 5g Ballaststoffe. Unser Blutzucker wird uns danken.

Nüsse: diese Superfoods können bei 1 Handvoll schon ca. 7g Eiweiß aufzeigen.

Proteinreiche Nüsse – Erdnüsse, Mandeln, und Haselnüsse.

Bohnen und Hülsenfrüchte:  sie haben nicht nur eine hohe Eiweißmenge sondern sind auch noch recht Ballaststoffreich. Halten somit lange satt und unser Blutzuckerspiegel bleibt eine Weile konstant, was bedeutet das wir dem Heißhunger entgehen.

Sojabohnen, Linsen und weiße Bohnen haben die höchste Proteinmenge.

Hanfprotein: ein recht beliebtest Protein da es viele essentielle Aminosäuren besitzt. Die Hanfsamen werden lediglich gepresst und zu Pulver gemahlen. Auch sind viele Mikronährstoffe enthalten wie z.B. Vitamin E, Kalium, Kalzium und Eisen.

Erbsenprotein:  ein sehr hochwertiges Protein. Es beschleunigt die Muskelregeneration und hilft prima beim Aufbau neuer Muskelmasse. Auch ein wenig Eisen ist enthalten und dazu ist Erbsenprotein leicht verdaulich.

Auch solltest du Gemüse nicht unterschätzen was die Proteinmenge angeht.

Protein ist ein wichtiger Bestandteil jeder Ernährung, daher achte immer darauf das genügend Proteine in jeder Mahlzeit vorhanden ist. Versuche Abwechslung in deine Speisen zu bringen es gibt genug pflanzliche Eiweißquellen um deinen Bedarf zu decken und je abwechslungsreicher deine Speise ist desto mehr Spaß macht es, sie zu zubereiten und zu Verspeisen.

Für mehr Tipps und Tricks auch bezüglich einer Gewichtsabnahme aber auch einer gesunden Ernährung folgt mir gerne auch auf Instagram unter tamira_health. Oder interessiert euch wie ich meinen Proteinbedarf decke? Dann schaut gerne auf meinem Youtube Kanal Tanja Amira vorbei. Und Für Ernährungsberatungen stehe ich euch auch gerne zur verfügung unter

https://www.tamira-health.de/

Bleibt gesund!

Eure Tanja



Tanja Demirci

Tanja Demirci

Examinierte Diätassistentin und Expertin

Tanja ist examinierte Diätassistentin. Sie liebt es die Leute über eine gesunde Ernährung zu beraten und ihnen somit ein besseres Wohlbefinden zu schaffen. Auch liebt sie die Arbeit in der Küche. Gerne experimentiert und kreiert sie neue Rezepte, die super schnell und einfach sind aber kalorienarm. Zu Tanjas Hobbys zählen Fitness und Bücher lesen sowie auch Kochen.


Sichere dir 60 Shakes für 57€ und zahle pro Shake nur 95 Cent! Mit dem Code: 60SHAKES Jetzt entdecken