AGB

Diese Seite (zusammen mit den Dokumenten, auf die hier Bezug genommen wird), stellen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) dar, auf deren Grundlage wir Ihnen die Produkte (‚die Produkte‘) auf unserer Webseite www.exantediaet.de (‚unsere Seite‘) anbieten. Bitte lesen Sie sich diese AGBs sorgfältig durch, bevor Sie die Produkte von unserer Seite bestellen. Sie sollten verstehen, dass Sie mit der Bestellung unserer Produkte die Bindung an diese AGBs akzeptieren.

Sie sollten eine Kopie dieser AGBs ausdrucken, um in Zukunft auf sie zurückgreifen zu können.

Bitte klicken Sie auf das Feld ‚Ich stimme zu‘ am Ende dieser AGBs, um sie zu akzeptieren. Bitte verstehen Sie, dass Sie keine Produkte von unserer Seite bestellen können, wenn Sie den AGBs nicht zustimmen.

1. INFORMATION ÜBER UNS

Wir betreiben die Webseite www.exantediaet.de. Vom 1. August 2013 an sind ‚wir‘ The Hut.com Limited (unter dem Firmennamen Exante Diet), ein in England und Wales unter der Firmennummer 05016010 registriertes Unternehmen und mit unserer registrierten Hauptzentrale in

5th Floor, Voyager House, Chicago Avenue, Manchester Airport M90 3DQ. Vor dem 1. Ausgust 2013 waren ‚wir‘ Exante Diet Limited, ein in England und Wales unter der Firmennummer 7126424 registriertes Unternehmen. Unsere Mehrwertssteuernummer ist: 974 8607 68.


2. VERFÜGBARKEIT UNSERES DIENSTES



Unsere Seite ist nur für Verbraucher gedacht, die innerhalb der EU (‚die EU‘) leben. Wir akzeptieren keine Bestellungen von Individuen außerhalb der EU.



3. Ihr Status



Wenn Sie eine Bestellung auf unserer Seite aufgeben, verbürgen Sie sich dafür, dass:



(a) Sie die legale Befugnis haben, bindende Verträge einzugehen, und;


(b) Sie mindestens 18 Jahre alt sind;


(c) Sie in der EU wohnen


(d) Sie den medizinischen Check während des Registrierungs-Prozesses abgeschlossen haben


und das für Sie in Frage kommende Programm identifiziert haben;


(e) Sie das Produkt/die Produkte für sich selber kaufen


(f) Sie anerkennen, dass Sie medizinische Beratung hinzuziehen sollten, bevor Sie ein


Gewichtsverlustprogramm beginnen(g) Sie sich im Klaren darüber sind, dass Sie das Produkt/die Produkte nicht benutzen sollten, wenn Sie über 71 Jahre alt sind, Untergewicht haben, schwanger sind, stillen oder eine Krankheit haben, die Ihre Nahrungsbedürfnisse beeinflusst, einschließlich Verhaltensstörungen oder Essstörungen (einschließlich Bulimie und Anorexie) oder aktiven Krebs haben oder in den letzten 3 Monaten gegen Krebs behandelt wurden.



4. Wie der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt



4.1 Nachdem Sie eine Bestellung gemacht haben, erhalten Sie von uns eine Email, in der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass das nicht bedeutet, dass wir Ihre Bestellung akzeptiert haben. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns dar, unser(e) Produkt(e) zu kaufen. Alle Bestellung unterliegen der Akzeptanz durch uns und wir werden diese Akzeptanz in einer Email an Sie mitteilen, in der wir das Produkt/die Produkte bestätigen, das/die Sie bestellt haben (‚die Bestätigungs-Email‘). Der Vertrag zwischen uns (‚der Vertrag‘) kommt nur dann zustande, wenn wir Ihnen die Bestätigungs-Email schicken.



4.2 Der Vertrag bezieht sich nur auf die Produkte, die wir in der Bestätigungs-Email bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, andere Produkte zu liefern, die Teil Ihrer Bestellung waren, bis die Bestellung solcher Produkte in einer separaten Bestätigungs-Email bestätigt wurde.



4.3 Wir werden Ihnen eine weitere Email zuschicken, wenn die Produkte an Sie verschickt worden sind, zusammen mit Details, die es Ihnen erlauben, Ihre Bestellung nachzuverfolgen (‚die Versand-Email‘).



5. Verfügbarkeit und Lieferung



Ihre Bestellung wird zum in der Bestätigungsemail angegebenen Datum ausgeführt. Wird kein Lieferdatum festgelegt, dann wird die Bestellung in einer angemessenen Zeit ab dem Datum in der Bestätigungsemail bearbeitet, es sei denn, es liegen außergewöhnliche Umstände vor.



Wir bemühen uns, die Bestellung zum folgenden Werktag auszuliefern, wenn Sie auf dem UK-Festland leben (oder 2 Werktage für: Inseln, Highlands & Nordirland) und Ihre Bestellung an einem Werktag vor 13 Uhr aufgeben. Dennoch sind wir nicht verantwortlich für


Lieferprobleme/Verzögerungen/Wetterverhältnisse, die der Kurier antreffen könnte und in einer verzögerten Anlieferung resultieren. Daher können wir nicht in jedem Fall einen Anlieferung am nächsten Werktag garantieren, wir werden aber Ihr Paket innerhalb eines zumutbaren Zeitraums anliefern.



Sie müssen sicherstellen, dass Sie zum Zeitpunkt der Bestellung eine gültige Lieferadresse angeben. Sobald das Paket abgeschickt und als „komplett“ in unserem System hinterlegt ist, können wir die Adresse für diesen Auftrag nicht mehr ändern. Es besteht die Möglichkeit, dass der Lieferdienst das Paket bei einem Nachbarn abliefert.



6. Gefahrübergang und Eigentum



6.1 Die Produkte stehen ab der Lieferung in Ihrer Verantwortung



6.2 Besitzanspruch des Produkts/der Produkte geht nur dann auf Sie über, wenn wir die volle Bezahlung für das Produkt/die Produkte erhalten, inklusive der Portokosten.



7. PREIS UND BEZAHLUNG



7.1 Produktpreise und Lieferkosten sind wie zum jeweiligen Zeitpunkt auf unserer Webseite angegeben, außer in Fällen offensichtlicher Fehler



7.2 Produktpreise enthalten Mehrwertsteuer.



7.3 Produktpreise und Lieferkosten unterliegen jederzeit der Änderung, solche Änderungen betreffen aber keine Bestellungen, für die bereits eine Bestätigungsemail abgeschickt wurde.



7.4 Unsere Seite enthält eine große Anzahl an Produkten und es ist jederzeit möglich, dass, trotz größter Bemühungen, Produkte auf unserer Seite mit einem falschen Preis versehen sind. Wir werden normalerweise Preise im Zuge unserer Verifikations-Prozedur überprüfen und, wenn der Preis eines Produkts niedriger ist als unser angegebener Preis, den niedrigeren Preis berechnen, wenn wir Ihnen die Bestellung des Produkts bestätigen. Wenn der korrekte Preis eines Produkts höher ist als angegeben, werden wir Sie nach Ihrem Ermessen für gewöhnlich vor dem Abschicken der Waren kontaktieren und Instruktionen erbeten oder Ihre Bestellung verweigern und Sie über die Verweigerung informieren.



7.5 Wir sind nicht dazu verpflichtet, Ihnen das Produkt zum inkorrekten (niedrigeren) Preis zu verkaufen, selbst nachdem wir Ihnen eine Bestätigungsemail geschickt haben, wenn der Preisfehler offensichtlich und unmissverständlich ist und von Ihnen als Fehler hätte erkannt werden können.



7.6 Bezahlung für alle Produkte muss per Paypal, Kredit- oder Debitkarte getätigt werden. Wir werden die Bestellung nicht verschicken, solange nicht vollständige Zahlung erfolgt ist.


7.7 Wenn Ihre Kredit- oder Debitkartenzahlung aus irgendeinem Grund nicht erfolgreich verarbeitet wird, behalten wir uns das Recht vor, die Zahlung innerhalb von 48 Stunden erneut zu versuchen.

Sollte die Zahlung immer noch nicht erfolgreich sein, werden wir Sie mindestens 48 Stunden im Voraus über jeden weiteren Versuch der Zahlungsabwicklung informieren, indem wir Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir die Zahlung erneut versuchen, müssen Sie Ihre Bestellung im Voraus stornieren.


7.8 Preis und Zahlung


Alle auf der Website angezeigten Preise verstehen sich inklusive USt. (sofern anwendbar) in der jeweils geltenden Höhe und sind zum Zeitpunkt der Eingabe der Informationen in das System korrekt. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Preise jederzeit ohne Ankündigung zu ändern (etwaige Änderungen gelten jedoch nicht für Bestellungen, für die wir Ihnen bereits eine Versandbestätigung gesendet haben).


Für Lieferanschriften im Vereinigten Königreich werden keine zusätzlichen Steuern in Rechnung gestellt. Für Lieferanschriften außerhalb des Vereinigten Königreichs können Einfuhrabgaben und Steuern (einschl. USt.) erhoben werden, sobald eine Lieferung das Bestimmungsland erreicht. Derartige zusätzliche Gebühren sind von Ihnen zu tragen.(wenn Ihre Lieferadresse innerhalb der Europäischen Union ("EU") liegt, bitte beziehen Sie sich auf "Zuständigkeiten bei der Zollabfertigung für EU-Lieferadressen"). Bitte beachten Sie, dass die Zollpolitik und -praxis sich von Land zu Land stark unterscheiden kann. Wir empfehlen, dass Sie sich für nähere Informationen an die lokale Zollbehörde wenden.


Bitte beachten Sie, dass bei einem Versand in ein Land außerhalb des Vereinigten Königreichs Pakete von dem jeweiligen Zollamt

geöffnet und inspiziert werden können. Sie tragen als Käufer und somit Importeur der Ware, alle Verantwortung gegenüber den Einfuhrbestimmungen und den im jeweiligen Einfuhrland geltenden Gesetzen.


Zahlungen können über jede gängige Kredit- oder Debitkarte oder über Ihr PayPal-Konto erfolgen. Ihr Konto wird vor dem Versand

der Waren bzw. der Erbringung des Dienstes mit dem zu zahlenden Betrag belastet. Bei der Bezahlung per Paypal fällt eine Gebühr von 1% des Warenwerts deines Lookfantastic Einkaufs an.


Im unwahrscheinlichen Fall, dass der auf der Kassa-Seite angezeigte Preis falsch ist und wir dies vor der Annahme Ihrer

Bestellung laut Klausel 9 feststellen, sind wir nicht verpflichtet, Ihnen die Waren zum angezeigten Preis zu verkaufen. Wir sind stets um die Genauigkeit der Warenpreise auf unserer Website bemüht. Gelegentlich können jedoch Fehler auftreten. Sollten wir beim Preis von Waren, die Sie bestellt haben, einen Fehler entdecken, setzen wir Sie so bald wie möglich davon in Kenntnis und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bestellung zum richtigen Preis zu bestätigen oder sie zu stornieren. Sollten Sie Ihre Bestellung stornieren, die Waren jedoch bereits bezahlt haben (und sofern diese noch nicht versendet worden sind), erhalten Sie den gesamten Kaufpreis zurückerstattet.


Wenn Ihre Kredit- oder Debitkartenzahlung aus irgendeinem Grund nicht erfolgreich verarbeitet wird, behalten wir uns das Recht vor, die Zahlung innerhalb von 48 Stunden erneut zu versuchen. Sollte die Zahlung immer noch nicht erfolgreich sein, werden wir Sie mindestens 48 Stunden im Voraus über jeden weiteren Versuch der Zahlungsabwicklung informieren, indem wir Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir die Zahlung erneut versuchen, müssen Sie Ihre Bestellung im Voraus stornieren.


Sollte die Zahlung immer noch nicht erfolgreich sein, werden wir Sie mindestens 48 Stunden im Voraus über jeden weiteren Versuch der Zahlungsabwicklung informieren, indem wir Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir die Zahlung erneut versuchen, müssen Sie Ihre Bestellung im Voraus stornieren.


Sie bestätigen hiermit, dass Sie der Eigentümer der verwendeten Kredit-/Debitkarte bzw. des verwendeten PayPal-Kontos oder

Bankkonto sind. Alle Kredit-/Debitkarten unterliegen Validierungsprüfungen und Autorisierungen durch den Kartenherausgeber. Sollte der Herausgeber Ihrer Zahlungskarte die Zahlung an uns aus irgendeinem Grund nicht autorisieren oder sich weigern, dies zu tun, haften wir Ihnen gegenüber nicht für etwaige Verzögerungen oder nicht erfolgte Lieferungen.


Es kann jeweils nur ein Rabattcode pro Bestellung verwendet werden. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen bei einer

Eingabe von mehr als einem Code zu stornieren oder abzulehnen.


Wir gestatten Ihnen die Nutzung von Rabattcodes ausschließlich laut der dafür geltenden Bestimmungen. Diese können u. a.

Bestimmungen hinsichtlich Ihrer Berechtigung, diese zu nutzen, sowie einen maximalen Bestellwert beinhalten. Bitte machen Sie sich mit diesen Bestimmungen vertraut, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen abzulehnen oder zu stornieren, die diesen Bestimmungen nicht entsprechen, selbst wenn Ihre Kredit-/Debitkarte bereits belastet worden ist. Bei Diskrepanzen zwischen den Bestimmungen, die für die Rabattcodes gelten, und

diesen AGB gelten die Bestimmungen für den Rabattcode. Eine Ausgabe der Bestimmungen für den Rabattcode kann per E-Mail oder telefonisch von unserem Kundendienst angefordert werden:


E-Mail: customer.experience@thehutgroup.com


Tel: +49 23497849010


Zuständigkeiten bei der Zollabfertigung für EU-Lieferadressen


Nur für Bestellungen, die von Großbritannien aus versandt werden.


Bei Lieferungen an Adressen innerhalb der EU sind Sie rechtlich gesehen der Importeur der Waren und verantwortlich für alle Einfuhrformalitäten sowie für alle Zölle, Tarife oder Steuern, die von einer Zollbehörde erhoben werden können. Wir haben diese Beträge jedoch als Teil Ihres Kaufs von Ihnen eingezogen, und durch Ihre Zustimmung zu diesen Bedingungen ermächtigen Sie uns hiermit, unsere benannten Kurier zu ernennen, um alle erforderlichen Zollformalitäten in Ihrem Namen zu erledigen, einschließlich der Zahlung aller Zölle, Tarife oder Steuern an die zuständige Zollbehörde. Der beauftragte Kurier wird die Ware an Sie ausliefern und zusätzlich die Zollformalitäten in Ihrem Namen erledigen. Diese Zollformalitäten werden in verschiedenen Ländern durchgeführt, abhängig von dem Land, in dem sich Ihre Lieferadresse befindet, und dem verwendeten Spediteur. Ihre Waren werden in einem der folgenden "Abfertigungsländer" verzollt:




DPD


1. Zypern (für Adressen in Zypern)


2. Frankreich (für Adressen in Frankreich, Österreich, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Estland, Griechenland, Ungarn, Italien, Lettland, Litauen, Portugal, Rumänien, Slowakei und Slowenien)


3. Irland (für Adressen in Irland)


4. Malta (für Adressen in Malta)


5. Spanien (für Adressen in Spanien)


6. Niederlande (für Adressen in den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Luxemburg, Polen und Schweden)


Hermes


7. Belgien (für Adressen in Belgien und Irland)


8. Ansonsten in dem Land, zu dem Ihre Adresse gehört.


1.


DHL


9. In dem Land, zu dem Ihre Adresse gehört.


P2P


10. Die Niederlande (für alle Adressen)


Das bedeutet, dass Ihnen Zölle, Tarife oder Steuern zu dem im Abfertigungsland gültigen Tarif in Rechnung gestellt werden - diese werden in Ihrem Namen von dem vorgesehenen Kurier ezahlt. Diese Abfertigungsländer können sich ändern, ohne dass Sie davon in Kenntnis gebracht werden.


Indem Sie diese Bedingungen akzeptieren, stimmen Sie zu, dass wir einen designierten Kurier ernennen, der in Ihrem Namen wie oben beschrieben handelt, und dass der designierte Kurier usschließlich für Sie als Ihr direkter Zollvertreter handelt.


8. Unsere Rückerstattungspolitik



8.1 Bitte lesen Sie unsere

Rückerstattungsrichtlinien

für weitere Informationen.



9. Garantie



Wir garantieren Ihnen, dass jegliches Produkt, das auf unserer Seite gekauft wird, bei Anlieferung mit der Produktbeschreibung übereinstimmt, von zufriedenstellender Qualität ist und für alle Zwecke angemessen einsetzbar ist, für die Produkte dieser Art normalerweise ausgeliefert werden.



10. Unsere Haftung



10.1 Vorbehaltlich Klausel 10.2, wenn wir uns nicht an diese AGBs halten, sind wir nur für den Kaufpreis der Produkte haftbar.



10.2 Nichts in dieser Übereinkunft schließt unsere Haftung aus oder schränkt sie ein im Falle von:



(a) Tod oder personenbezogene Verletzung verursacht durch Vernachlässigung unsererseits


(b) Betrug oder betrügerische Falschangaben


(c) jeglicher Bruch der Verpflichtungen, die in Sektion 12 des „Sale of Goods Act 1979“ aufgelistet sind


(d) defekte Produkte unter dem „Consumer Protection Act 1987“; oder


(e) jegliche weitere Angelegenheit, für die es illegal wäre, unsere Haftung auszuschließen oder der Versuch, unsere Haftung auszuschließen



11. Schriftliche Kommunikation



Zutreffende Gesetze bestimmen, dass ein Teil der Informationen oder Kommunikationen, die wir Ihnen zukommen lassen, in schriftlicher Form erfolgen muss. Wenn Sie unsere Seite benutzen, akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns in erster Linie elektronisch erfolgt. Wir werden Sie per Email kontaktieren oder Ihnen Informationen zukommen lassen, indem wir Neuigkeiten auf unserer Webseite veröffentlichen. Aus vertraglichen Gründen stimmen Sie diesem elektronischen Kommunikationsweg zu und erkennen an, dass alle Verträge, Mitteilungen, Informationen und andere Kommunikationen, die wir Ihnen elektronisch zukommen lassen, mit den gesetzlichen Bestimmungen übereinstimmen, dass solche Kommunikation in schriftlicher Form erfolgen muss. Diese Bedingung schränkt Ihre Verbraucherrechte nicht ein.



12. Mitteilungen



Alle Mitteilungen von Ihnen an uns müssen an TheHut.com Limited (agierend als Exante Diet) via

eMail

info@exantediet.com gerichtet werden. Wir können Ihnen Mitteilungen an Ihre Email-Adresse oder Postadresse schicken, die Sie bei Ihrer Bestellung angeben, oder auf eine andere Weise, wie in Klausel 11 angegeben haben. Mitteilungen werden als erhalten eingestuft und sofort bearbeitet, wenn sie auf unserer Webseite eingehen, 24h nachdem eine Email abgeschickt wurde oder 3 Tage nachdem ein Brief abgeschickt wurde. Für den Nachweis einer abgeschickten Mitteilung reicht es aus, im Falle eines Briefes, nachzuweisen, dass ein solcher Brief vernünftig adressiert, frankiert und an die Post weitergeleitet wurde; im Falle einer Email, dass eine solche Email an die angegebene Email-Adresse des Empfängers abgeschickt wurde.



13. Übertragung der Rechte und Verpflichtungen



13.1 Der Vertrag zwischen Ihnen und uns ist bindend für Sie und uns und unsere entsprechenden Nachfolger und Beauftragten.



13.2 Sie dürfen einen Vertrag weder transferieren, zuweisen, liquidieren, noch auf sonstige Weise beseitigen, oder jegliche Ihrer Rechte und Verpflichtungen, die dadurch entstehen, ohne unsere vorherige schriftliche Bewilligung.



13.3 Wir dürfen einen Vertrag jederzeit während des Vertragszeitraums transferieren, zuweisen, liquidieren, einen Untervertrag abschließen, oder auf sonst eine Weise beseitigen, oder jegliche Rechte und Pflichten, die dadurch entstehen.



14. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle



14.1 Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Unfähigkeit oder die Verzögerung der Fähigkeit, unseren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen, die durch Ereignisse außerhalb unserer angemessenen Kontrolle hervorgerufen wird (‚Ereignis höherer Gewalt‘).



14.2 Ein Ereignis höherer Gewalt schließt jeden Akt, jedes Ereignis, jedes Nicht-Passieren, jedes Weglassen und jeden Unfall ein, der/das außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegt und beinhaltet insbesondere (ohne Beschränkung) die folgenden:



(a) Streiks, Aussperrungen und andere industrielle Aktionen;


(b) Aufruhr, Aufstand, Invasion, terroristische Attacke oder Bedrohung einer terroristischen


Attacke, Krieg (erklärt oder nicht), oder drohende Kriegsvorbereitung;


(c) Feuer, Explosion, Sturm, Flut, Erdbeben, Bodensenkung, Epidemie oder andere Naturkatastrophen;


(d) Unmöglichkeit der Benutzung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, KfZ-Transport oder andere Arten des öffentlichen und privaten Transports;


(e) Unmöglichkeit der Benutzung von öffentlichen oder privaten Telekommunikationsnetzwerken; und


(f) die Handlungen, Anordnungen, Regulierungen und Beschränkungen durch Regierungen.



14.3 Unsere vertragliche Leistung wird als ausgesetzt angesehen für den Zeitraum, innerhalb dessen das Ereignis höherer Gewalt andauert, und wir haben eine Erweiterung des Handlungspielraums für diesen Zeitraum. Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um das Ereignis höherer Gewalt zu Ende zu bringen oder eine Lösung finden, die es uns erlaubt, unserern vertraglichen Verpflichtungen trotz des Ereignisses höherer Gewalt nachzukommen.



15. Aufhebung



15.1 Wenn wir es zu einem beliebigen Zeitraum während der Vertragslaufzeit nicht schaffen, uns an die strikte Ausführung unserer vertraglichen Verpflichtungen im Zuge des Vertrags oder der AGBs zu halten oder wenn wir daran scheitern, von den Rechten oder Rechtsmitteln Gebrauch zu machen, die uns laut Vertrag zustehen, bedeutet das nicht die Aufhebung solcher Rechte und Rechtsmittel und hebt Ihre Verpflichtung zur Einhaltung solcher Verpflichtungen nicht auf.



15.2 Eine Aufhebung unsererseits aufgrund von Nichteinhaltung begründet keinen nachfolgenden Leistungsverzug



15.3 Keine Aufhebung unsererseits dieser AGBs ist wirksam, solange sie nicht als solche gekennzeichnet ist und Ihnen schriftlich mitgeteilt wurde und in Übereinstimmung mit Klausel 14 oben.



16. Teilnichtigkeit



Sollten Teile der hier angegebenen AGBs oder Vorschriften eines Vertrags von einer kompetenten Autorität zu irgendeinem Grad als ungültig, ungesetzlich oder uneinklagbar bestimmt werden, so werden diese Bedingungen, Konditionen oder Klauseln zu diesem Grad von den übrigen Bedingungen, Konditionen und Klauseln getrennt, die weiterhin in vollem gesetzlichen Ausmaß gültig sind.



17.Unser Recht auf Änderung dieser Geschäftsbedingungen



17.1 Wir haben das Recht, diese AGBs von Zeit zu Zeit zu überprüfen und zu ändern, um Änderungen der Marktsituation, welche unser Geschäft, geänderte Bezahlmethoden, Änderungen betroffener Gesetze, regulierende Anforderungen und Änderungen unserer Systemressourcen reflektieren.



17.2 Es gelten für Sie die Grundsätze und AGBs, die zur Zeit Ihrer Bestellung bei uns gültig waren, es sei denn es besteht die Notwendigkeit, diese Grundsätze und AGBs durch ein Gesetz oder durch eine Regierungsbehörde abzuändern (in diesem Fall gilt die Änderung für Ihre vorherig platzierten Bestellungen) oder wenn wir Sie vor dem Abschicken der Versandbestätigung über die Änderung der Grundsäze oder der AGBs informieren (in diesem Fall haben wir das Recht, davon auszugehen, dass Sie die Änderungen der AGBs akzeptieren, es sei denn, Sie kontaktieren uns innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Produkte).



18. Recht und Zuständigkeitsbereich



Verträge über den Kauf von Produkten durch unsere Seite und jeder Disput oder Anspruch, der aus ihnen oder in Zusammenhang mit ihnen oder ihrer Thematik oder Gestaltung (einschließlich nicht-vertraglicher Dispute und Ansprüche) entsteht, werden vom Englischen Gesetz verwaltet. Jegliche Dispute oder Ansprüche, die aus oder in Verbindung mit solchen Verträgen oder ihrer Gestaltung entstehen, (einschließlich nicht-vertraglicher Dispute und Ansprüche) , unterliegen der nicht-exklusiven Rechtssprechung der Gerichte in England und Wales.



19. ANGEBOTE



19.1 Wir behalten uns das Recht vor, die Aktion jederzeit aufgrund unvorhergesehener Umstände zu beenden.



19.2 Nur ein Gutschein-Code kann pro Transaktion verwendet werden.



20. Guthaben


Jegliches Guthaben ist ab Ausstellungsdatum 12 Monate gültig und endet am Jahrestag des Ausstellungsdatums.

21. Bestellungen


Alle Bestellungen sind vorbehaltlich der Annahme und Verfügbarkeit. Sollten die bestellten Waren nicht verfügbar sein, werden

Sie per E-Mail (oder auf anderem Wege, sofern keine E-Mail-Adresse angegeben wurde) benachrichtigt. Sie haben dann die Möglichkeit, zu warten, bis der Artikel wieder lieferbar ist oder Ihre Bestellung zu stornieren.


Von Ihnen aufgegebene Bestellungen werden als Angebot zum Kauf der Waren oder Dienste von uns behandelt, und wir sind berechtigt, derartige Angebote jederzeit abzulehnen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass eine automatisierte Empfangsbestätigung Ihrer Bestellung, die Sie möglicherweise von uns erhalten, nicht bedeutet, dass wir Ihr Angebot, auf unserer Website beworbene Waren oder Dienste zu kaufen, annehmen. Der Abschluss eines Vertrags zwischen Ihnen und uns findet statt, wenn wir (i) Ihre Kredit- oder Debitkarte oder Ihr PayPal-Konto belasten oder (ii) die Waren an Sie versenden oder mit der Erbringung der Dienste beginnen (maßgebend ist die spätere Frist). Zu diesem Zeitpunkt senden wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung, dass der Vertrag abgeschlossen worden ist ('Versandbestätigung'). Der Vertrag bezieht sich lediglich auf jene Waren oder Dienste, deren Versand wir in der Versandbestätigung bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, andere Waren oder Dienste, die möglicherweise Teil Ihrer Bestellung waren, zu liefern, bis der Versand derartiger Waren oder Dienste in einer eigenen Versandbestätigung bestätigt worden ist.


Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, die Details Ihrer Bestellung und Zahlung - sofern dies in unserem Einflussbereich liegt - sicher zu behandeln. Sofern keine Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, tragen wir jedoch keine Haftung für Verluste, die Sie erleiden, sollte ein Dritter unbefugten Zugriff auf Daten erlangen, die Sie im Zuge des Zugriffs oder der Bestellung über unsere Website angegeben haben.


Die auf der Website verkauften Produkte sind nicht für die Wiederveräußerung oder den Vertrieb bestimmt. Pro Einkauf, dürfen maximal 5 Einheiten eines einzelnen Produktes gekauft werden. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen zu stornieren und/oder Konten zu sperren, sollten wir der Meinung sein, dass Produkte unter Verstoß gegen diese Bestimmung bestellt werden.


Sie tragen die Verantwortung der Ware, danach die an die Adresse geliefert wurden, die Sie angegeben haben, als Sie Ihre Bestellung eingegeben haben. Wir schließen die Haftung, wenn Sie eine falsche Lieferadresse eingeben, oder wenn Sie die Ware nicht abholen, von der Lieferadresse, die Sie angegeben haben. Ungeachtet der Tatsache, dass das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte erst dann auf Sie übergeht, wenn sie an die Lieferadresse geliefert wurden, geht das Eigentum an den Produkten auf Sie über, wenn folgendes Ereignis eintritt: (a) die Produkte von uns versandt werden; und (b) wir die Zahlung für die Produkte erhalten.