Abnehmen

Abnehmen mit Hula Hoop – alles über die neue Trendsportart!

Abnehmen mit Hula Hoop – alles über die neue Trendsportart!

Hula Hoop kennt doch eigentlich jeder aus seiner Kindheit, oder? Doch momentan ist Hula Hoop als neue Trendsportart gefragter denn je, und auch Abnehmen mit Hula Hoop ist möglich. In folgendem Blogartikel erklären wir euch, was es sich mit dem Trend auf sich hat, welche Muskulatur ein Hula Hoop Workout trainiert und was man beachten sollte! 

Abnehmen mit Hula HoopHula Hoop – Der neue Trendsport 

Seit längerer Zeit erfreut sich der Hula Hoop Reifen großer Beliebtheit unter Fitness Fans. Bereits ein kurzes, tägliches Training kann erste Erfolge bringen und ist für jede Alters- und Gewichtklasse geeignet! Hula Hoop Training ist nicht nur ein lustiger Zeitvertreib für Zwischendurch, sondern auch ein Weg um deine Taille und Bauch zu straffen und zu formen. Besonders beliebt ist der neue Trendsport, da er nicht viel Zeit oder Ausrüstung bedarf. Zudem ist Hula Hoop Training von überall möglich und nebenbei können ganz einfach andere Dinge erledigt werden, wie ein Hörbuch hören, Fernsehen oder Vokabeln lernen. Hula Hoop macht Spaß, denn man kann rhythmisch zu Musik kreisen oder seinen eigenen Rhythmus finden. 

Die Vorteile von Hula Hoop  

Weitere Vorteile des Hula Hoop Trainings sind: 

  • Hula Hoop Reifen sind nicht teuer und können leicht verstaut werden, 
  • Hula Hoop Training ist beinahe überall möglich,  
  • Hula Hoop ist vielseitig und macht Spaß, 
  • Hula Hoop regt die Durchblutung deiner Haut an und kann deine Haut straffen,  
  • Das Workout verbrennt viele Kalorien und Abnehmen mit Hula Hoop ist möglich. 

Abnehmen mit Hula Hoop 

Bei einer Stunde Hula Hoop Training am Tag werden etwa 400 bis 600 Kalorien verbrannt – im Vergleich zu einer Stunde Volleyball wären es „nur” 300 Kalorien! Außerdem werden bei einem Hula Hoop Workout Bauch-, Beine- und Po-Muskulatur gestärkt, was dir dabei helfen kann, Rückenschmerzen vorzubeugen. Wenn du demnach am Ball (oder am Reifen…) bleibst und regelmäßig trainierst, kannst du mit etwas Willenskraft schnell Erfolge sehen 

Abnehmen mit Hula Hoop ist also durchaus möglich, solange auch die Ernährung passt! Bei unseren exante 1000 und 1200 Kalorien Diäten empfehlen wir durchaus mäßigen Sport – von intensiven Workouts ist jedoch abzuraten! Fange deshalb langsam mit Hula Hoop an und suche Rat von deinem Hausarzt.  

Bei einer Stunde Hula Hoop verbrennst du 400 bis 600 Kalorien! 

Der richtige Reifen 

In der Regel ist es egal, für welchen Hula Hoop Reifen du dich entscheidest. Möchtest du jedoch Abnehmen mit Hula Hoop oder diese Sportart für einen längeren Zeitraum betreiben, lohnt es sich, in einen professionellen Hula Hoop Reifen zu investieren. Diese lassen sich ganz einfach zusammenbauen und sind perfekt, wenn du von unterwegs trainieren möchtest! 

So startest du dein Hula Hoop Workout 

Anfängern empfehlen wir, vorsichtig zu starten und zunächst leichte Kreise für eine kurze Zeit zu üben, denn der Reifen kann zunächst etwas ungewohnt sein. Dein Bauch wird bei dem Workout angenehm massiert und wird nach geraumer Zeit rosafarben – das ist ein Zeichen dafür, dass deine das Hula Hoop Workout deine Durchblutung fördert. Sollte es sich unangenehm anfühlen, kann etwas Bodylotion oder Olivenöl dabei helfen, dass der Reifen angenehmer gleitet. Während deines Workouts sollte dein Puls leicht erhöht und deine Atmung gleichmäßig sein.  

Sobald du eine Routine erarbeitet und dich an das Workout gewöhnt hast, kannst du dich neuen Herausforderungen stellen. Beispielsweise sorgen Übungen wie Kniebeugen oder verschiedene Armdehnungen für echt Abwechslung in deinem Hula Hoop Workout. 

Tipps für Anfänger 

Hast du anfänglich Schwierigkeiten, deinen Hula Hoop Reifen oben zu halten und länger kreisen zu lassen? Versuche, dein Workout vor einem Spiegel zu machen und dich selbst dabei zu beobachten! Es könnte auch sein, dass Gleichgewichtsstörungen dahinterstecken – in diesem Fall solltest du deinen Hausarzt aufsuchen! 

Abnehmen mit Hula Hoop – Fazit  

Abnehmen mit Hula Hoop ist also definitiv möglich und kann richtig Spaß machen! Neben den zahlreichen Vorteilen von Hula Hoop, hilft es dir zudem dabei, deine Diätziele zu erreichen. Möchtest du nur ungern alleine sporteln? Dann animieren einfach deine Mitbewohner, Freunde oder Familienangehörige dazu, mit dir die Hüften kreisen und die Hula Hoop Reifen schwingen zu lassen. So macht Abnehmen mit Hula Hoop doppelt so Spaß! 



Katharina

Katharina

Autor und Experte


Katharina gefällt momentan...


Sichere dir 60 Shakes für 54€ und zahle pro Shake nur 90 Cent! Mit dem Code: 60SHAKES Jetzt entdecken