Motivation

Tipps zum Entspannen und Ablenken, um dem Heißhunger zu entgehen

Während dieser ungewissen und stressigen Zeit, fühlt man sich schnell dazu hingezogen, auf süße oder ungesunde Snacks zurückzugreifen, um sich besser zu fühlen. Wir verstehen, dass jeder mit einer solchen beispiellosen Zeit anders umgehtaber für all diejenigen, die Ihren Gelüsten nicht nachgehen möchten und nach Ablenkung suchen, haben wir im Folgenden ein paar Tipps von unserem Exante-Team gesammeltwas ihnen dabei hilft, zu entspannen und runterzukommen…

Jetzt ist es wichtiger denn je, dass wir uns um einen positiven Geist und Körper kümmern.

Das hilft dem Exante-Team dabei, zu entspannen und abzuschalten:

  • Mit meinen zwei Katzen spielen und meine liebsten Netflix-Filme angucken.” – Issey, eCRM Executive  
  • „Ich lasse mir gerne ein Bad ein, trage mir eine Gesichtsmaske auf, oder lese ein Buch oder eine Zeitschrift – das hilft mir dabei, mich besser zu fühlen!” – Sarah, Influencer Executive  
  • „Ich lese ein Buch, höre Musik, kuschle mit meinem Hund und rufe meine Familie via Videoanruf an, denn ich wohne alleine.” – Meg, Geschäftsführerin  
  • „Sobald ich mit der Arbeit fertig bin, spiele ich normalerweise etwas online – ich kann am besten abschalten, wenn ich mich auf ein Online Spiel fokussiere, das mir Spaß macht. Zudem helfen mir Hausarbeiten dabei, mich abzulenken, und es gibt immer etwas zu tun!” – Jordan, SEO-Manager  
  • „Ich lege mich auf mein Sofa (am besten, wenn die Sonne scheint) und meditiere oder höre mir Entspannungsmusik an.” – Carla, Abteilungsleiterin internationaler Handel  
  • „Ich starte meinen Morgen mit Yoga, und gehe abends noch eine Runde spazieren, um abzuschalten, aktiv zu bleiben und einer Routine zu folgen. Jetzt ist es wichtiger denn je, dass wir uns um positiven Geist und Körper kümmern.” – Leah, Marketing Manager
  • „Ich höre gerne Podcasts, Audiobücher oder Radio – es lenkt mich ab und hilft mir aufgrund der verschiedenen Stimmen dabei, mich nicht alleine zu fühlen. Es erinnert mich an das geschäftige Treiben im Büro!” – Aimee, Social & Content Executive 
  • „Ich starte meinen Morgen mit einer Runde Joggen oder einem Workout, um mich für die Arbeit aufzuwecken. Abends kann ich mich am besten entspannen, indem ich eine Runde mit meinen besten Freunde Online-Spiele spiele.” – Jacob, Trading Executive  
  • „Ich lenke mich am besten mit Aufgaben ab, für die ich normalerweise keine Zeit, Lust oder Energie habe, wie Dekorieren, Aufräumen oder Gartenarbeiten – sobald man wieder ein neues Projekt abgeschlossen hat, fühlt man sich super stolz!” – Tom, eCRM-Manager  
  • „Ich kuschle bei schönem Wetter gerne mit meinen Meerschweinchen in meiner Hängeschaukel im Garten.” – Sophie, New Product Development Technologist 

Zuhause entspannen

In Zeiten wie diesen – ungewiss und nervenaufreibend – folgt uns gerne auf Instagram und Facebook. Dort geben wir uns große Mühe, fernab von allen Sorgen einen positiven Raum zu schaffen, mit einer positiven, hilfsbereiten Gemeinschaft.



Katharina

Katharina

Autor und Experte


Katharina gefällt momentan...