Rezepte

Neues Rezept: Puten Katsu Curry

Neues Rezept: Puten Katsu Curry

Ein Katsu (eine Art paniertes Schnitzel aus der japanischen Küche) kann in deinem Lieblingsrestaurant um die Ecke schnell mal um die 1000 Kalorien haben. Unser gesundes, kalorienarmes Rezept mit Pute ist allerdings ganz einfach zuhause zubereitet, sendet dich auf eine kulinarische Reise nach Japan, und hat weniger als 400 Kalorien pro Portion. Dieses leckere, kalorienarme Gericht passt perfekt in jede Diät und solltest du unbedingt einmal ausprobieren! 

„Putensteak eignet sich perfekt für Katsu und hat einen niedrigen Gehalt an gesättigten Fettsäuren.“

Zutaten (für 6 Portionen) 

  • 1 EL Olivenöl 
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt 
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt  
  • 1 EL mildes Currypulver  
  • 1 EL Maisstärke  
  • 1 EL zuckerreduzierter Ketchup  
  • 400 ml Hühnerbrühe 
  • 1 TL Garam Masala  
  • 1 kg Putensteaks 
  • 2 EL Vollkornmehl  
  • 1 Ei, verquirlt  
  • 50 g Paniermehl 
  • 30 g Vollkornreis  
  • 20 g Koriander, grob zerkleinert (zum Servieren, optional) 

Gesundes Rezept: Puten Katsu Curry 

Zubereitung (Zubereitungszeit: etwa eine Stunde) 

  1. Ofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen. 
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und auf mittlerer Hitze für etwa 8 Minuten goldbraun anbraten. 
  3. Currypulver, Maisstärke, Ketchup und Sojasauce hinzufügen, und langsam die heiße Hühnerbrühe unter ständigem Rühren eingießen.  
  4. Für etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht hat.  
  5. Garam Masala untermischen.  
  6. Währenddessen Putensteaks in Vollkornmehl wenden, in dem verquirlten Ei wenden und anschließend mit Paniermehl ummanteln  
  7. Die panierten Steaks auf ein Backblech mit Backpapier geben und im Ofen für 20 bis 25 Minuten backen bis die Pute durch und das Paniermehl goldbraun ist. In Streifen schneiden.  
  8. Den Reis gemäß Packungsanweisung zubereiten und anschließend mit Putenstreifen, Katsu Currysauce und Koriander servieren.  

 Unser kalorienarmes Katsu Curry ergibt etwa 6 Portionen und hat durchschnittlich 367 Kalorien pro Portion. Somit ist dieses gesunde Gericht die perfekte Alternative zu der sonst kalorienreichen Option aus deinem Lieblingsrestaurant. Also warum probierst du nicht einmal dieses leckere Rezept, welches auch deine Familie lieben wird?  

Dieses kalorienarme Rezept eignet sich perfekt für all diejenigen, die unserer 1200 Kalorien Diät folgen und somit täglich zwei bis drei exante Produkte mit je 200 Kalorien und zwei bis drei kalorienarme Snacks mit je 200 Kalorien zu sich nehmen dürfen. Dieser Diätplan ist ideal für alle, die langsam Gewicht verlieren möchten, einem flexibleren Plan folgen möchten oder ihr gesundes Gewicht halten möchten.  

Brauchst du noch etwas Motivation und Überzeugung? Dann entdecke hier Marias Abnehmerfolg und lies mehr dazu, wie sie es schaffte mit der exante 1200 Kalorien Diät 24,5 Kilo abzunehmen! 



Katharina

Katharina

Autor und Experte


Katharina gefällt momentan...


Sichere dir 60 Shakes für 54€ und zahle pro Shake nur 90 Cent! Mit dem Code: 60SHAKES Jetzt entdecken