Abnehmen

Vegane Ernährung: Gesund, gesünder, vegan?

In den letzten Jahren rückte die vegane Ernährung immer weiter ins Rampenlicht, nicht zuletzt für dessen Vorteile für unsere Gesundheit. Laut einer Befragung des Marktforschungsinstituts Skopos ernähren sich aktuell 1,3 Millionen Menschen in Deutschland rein pflanzlich – das entspricht etwa 1,6 % der deutschen Bevölkerung (1). Doch was steckt dran an dieser Ernährungsweise? Und welche Vorteile und Nachteile birgt sie? Antworten dazu und noch mehr findet ihr in folgendem Blogbeitrag…

Was ist vegane Ernährung?

Vegane Ernährung bedeutet auf Lebensmittel tierischen Ursprungs komplett zu verzichten. Das umfasst beispielsweise Fleisch, Fisch und Milchprodukte, wie Milch, Eier oder auch Honig. Zusätzlich gibt es strengere Formen dieser Ernährungsform, wobei außerdem auf Produkte wie Wolle oder Leder verzichtet wird.

Im Gegensatz dazu streichen Vegetarier beispielsweise nur Fleisch und Fisch von ihrem Speiseplan. Jedoch gibt es hier einige Zwischenformen, wie Ovo-Vegetarier sowie Lacto-Vegetarier – mehr zum Thema vegetarische Ernährung findest du in unserem Beitrag hier…

Die vegetarische Ernährung

Gesundheit

Die vegetarische Ernährung

2020-07-15 10:49:04Von Sandra Guillén

Wie gesund ist eine vegane Ernährung?

Oftmals handelt sich bei Veganern um Menschen, die nicht nur stark auf eine gesunde Ernährung achten, sondern häufig auch auf andere Gifte für den Körper, wie Nikotin oder Alkohol, verzichten. Man könnte daher also sagen, dass Veganer tendenziell gesund leben! Selbstverständlich gibt es auch auch hier, wie für sie vieles im Leben, Ausnahmen.

Grundsätzlich legen Studien nahe, dass ein hoher Fleischkonsum das Risiko für bestimmte Krebsarten, wie beispielsweise Darmkrebs, fördert. Daher bringt ein Verzicht dessen sowie ein Verzehr von überwiegend vollwertigen Getreideprodukten, Obst und Gemüse gesundheitlich Vorteile für uns mit sich. Zusätzlich sinkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes Typ 2 oder auch Übergewicht (2). Abgesehen von diesen Vorteilen, gibt es allerdings noch eine Reihe anderer positiver Auswirkungen auf unseren Körper sowie unser Umfeld, welche wir dir im Folgenden nahe legen möchten…

Die Vorteile veganer Ernährung

Eine ausgewogene vegane Ernährung kann sich positiv auf deine Gesundheit auswirken, Tierleid vermeiden sowie unsere Umwelt schonen…

Vegane Ernährung und unsere Gesundheit

Wie bereits angerissen, legen Studien der vergangen Jahrzehnte nahe, dass Menschen, die sich pflanzlich ernähren, seltener an viele der sogenannten Volkskrankheiten erkranken, wie Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Übergewicht (3).

Vegane Ernährung und die Umwelt

Die Produktion tierischer Lebensmittel, wie Milchprodukte, ist nachweislich schlecht für unsere Umwelt. Dazu tragen verschiedenen Faktoren bei:

  • Treibhausgase durch Nutztierhaltung.
  • Abholzung des Regenwaldes für Nutztierhaltung & Futtermittelproduktion.
  • Verschmutzung des Trinkwassers durch Überdüngung.
  • Hoher Wasserverbrauch.
  • Monokulturen.

Wer sich demnach also vegan ernährt, tut nicht nur seiner Gesundheit, sondern auch der Umwelt zugute!

Vegane Ernährung und Tierwohl

Um die hohe Nachfrage nach Fleisch, Eiern und Milchprodukten zu befriedigen, werden die meisten Tiere unter Bedingungen gehalten, die nicht auf ihr Wohlergehen, sondern maximale Produktion ausgerichtet sind. Wer sich rein pflanzlich ernährt, senkt die Nachfrage, stimmt dadurch mit dem Geldbeutel ab und reduziert die Anreize für Massentierhaltung.

vegane Ernährung

Die Nachteile einer veganen Ernährung

Oftmals hören wir auch von einer Vielzahl negativer Stimmen, die rund um das Thema pflanzlicher Ernährung kursieren. Daher haben wir die gängigsten Nachteile dieser einmal für euch zusammengefasst (4):

  • Gefahr einer Mangelernährung: Bestimmte Nährstoffe nehmen wir durch tierische Produkte auf, weshalb es wichtig ist für eine ausgewogene Ernährung diese Nährstoffe anderweitig zu uns zu nehmen, um Mangelerscheinungen zu vermeiden.
  • Intensive Auseinandersetzung: Diese ist Voraussetzung für eine ausgewogene Ernährung auf pflanzlicher Basis – für eine richtige und gesunde Umsetzung erfordert es etwas Know-How.
  • Nicht für jeden geeignet: Auch diese Art von Ernährung ist nicht für jedermann geeignet – um herauszufinden, ob eine vegane Ernährung für dich die passende Ernährungsform ist, solltest du dies mit deinem Hausarzt besprechen.
  • Nicht immer günstig: Bei diesem Punkt kommt es stark darauf an, welche Lebensmittel du kaufst – besonders vegane Fleischersatzprodukte sind heutzutage noch immer recht teuer.
  • Auswärtiges Essen gestaltet sich als schwierig: Vor einem Restaurantbesuch lohnt sich hier immer der Blick auf die Speisekarte, ob vegane Gerichte zur Auswahl stehen. Auch eine Essenseinladung bei Freunden könnte komplizierter sein.

Worauf Veganer achten sollten

Die Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen ist mit einer rein pflanzlichen Ernährung kaum zu leisten. Das gilt vor allem für das Vitamin B12, das der Mensch hauptsächlich über Lebensmittel tierischen Ursprungs zu sich nimmt. Bei Studien hat sich gezeigt, dass der größte Teil der Veganer, der keine Nahrungsergänzungspräparate nahm, langfristig unter einem Vitamin-B12-Mangel litt. Das Risiko für einen Mangel sei außerdem stark erhöht für sehr wichtige Aminosäuren, sogenannte langkettige n-3 Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren), sowie für Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin D, Kalzium, Eisen, Jod, Zink und Selen.

Für Menschen mit erhöhten Nährstoffbedarf, wie Schwangere, Stillende, Säuglinge, Kinder und Jugendliche, rät die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) sogar klar von einer veganen Ernährung ab beziehungsweise empfiehlt Nahrungsergänzungspräparate. Eine ausreichende Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen sollte bei einer veganen Ernährung in jedem Fall regelmäßig von einem Arzt kontrolliert werden.

Wir stellen vor: Die 27 Vitamine und Mineralstoffe der exante-Produkten

Gesundheit

Wir stellen vor: Die 27 Vitamine und Mineralstoffe der exante-Produkten

2020-03-12 15:22:46Von Katharina

Möchtest du eine vegane Ernährung einmal ausprobieren oder generell etwas besser auf deine Gesundheit achten? Dann entdecke unsere Rezeptesammlung hier auf unserem Blog und durchstöbere unsere leckeren, gesunden und teils veganen Rezepte!



Katharina

Katharina

Autor und Experte


Katharina gefällt momentan...


Sichere dir 60 Shakes für 54€ und zahle pro Shake nur 90 Cent! Mit dem Code: 60SHAKES Jetzt entdecken