Rezepte

Knackiger Sommer Salat – perfekt für’s Grillfest!

Wer kennt das nicht: Sobald die Sonne scheint, hat man direkt Lust auf Grillen im Freien! Leider verstecken sich in den üblichen Optionen – wie Bratwürste, Nudelsalate und Grillsoßen – einiges an Kalorien. Wer trotz seiner Diät nicht auf ein kleines Grillfest mit der Familie verzichten möchte, für den haben wir jetzt genau das Richtige: Ein knackiger Sommer Salat mit einem frischen Joghurt Dressing. 

Dieser Sommer Salat steckt voller gesunder Zutaten und eignet sich mit nur 370 Kalorien pro Portion perfekt für deine Diät. Wenn du mehr über unsere verschiedenen Diätpläne erfahren möchtest, kannst du hier lesen, wie exante dich bei einer gesunden Gewichtsabnahme unterstützen kann.   

Knackiger Sommer Salat

Zutaten (4 Personen) 

Für den Salat:  

  • 120 g Quinoa 
  • 400 g gefrorene Garnelen, geschält 
  • 250 g Karotten, geraspelt 
  • 60 g Alfalfasprossen  
  • 250 g Rotkohl, geraspelt  
  • 60 g Cashewkerne, gehackt  

Für das Dressing:  

  • 200 g Joghurt, 1,5% Fett 
  • 2 TL Leinöl  
  • 3 EL Zitronensaft  
  • 1 EL frische Petersilie, gehackt  
  • 1 EL frischer Schnittlauch, fein geschnitten 
  • Salz und Pfeffer nach Belieben 

Zubereitung (Zubereitungszeit: 25 Minuten) 

  1. Quinoa in Salzwasser im Verhältnis 3:1 etwa eine viertel Stunde garkochen. Gut abkühlen lassen.  
  2. Währenddessen kurz Garnelen in Salzwasser garkochen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.  
  3. Für das Dressing Joghurt, Öl, Zitronensaft, 3 bis 4 EL kaltes Wasser, Kräuter, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.  
  4. Abgekühlten Quinoa, Garnelen, geraspelte Karotten, Rotkohl und Sprossen in eine Schüssel geben, mit gehackten Cashewkernen bestreuen und bis zur Verwendung kühlstellen.  
  5. Jogurt Dressing separat kaltstellen und kurz vor dem Verzehr über den restlichen Salat geben. 

Dieser knackige Salat enthält pro Portion gerade einmal 370 Kalorien und eignet sich perfekt für das Grillfest mit der Familie im Sommer. Wenn du noch mehr Rezept-Inspirationen suchst, findest du vielleicht hier weitere Ideen für eine kalorienarme Ernährung.

*Bitte beachte, dass die Bilder dieses Blogbeitrags lediglich der Veranschaulichung dienen und nicht dem beschriebenen Rezept entsprechen.



Katharina

Katharina

Autor und Experte


Katharina gefällt momentan...