Lifestyle

Diabetes Typ 2 – Fakten und Zahlen

Diabetes Typ 2 – Fakten und Zahlen

Diabetes Typ 2 ist eine Erkrankung, die dein Leben einschränkt und durch Übergewicht, Bewegungsmangel und schlechte Essgewohnheiten verursacht wird. Die Erkrankung ist durch einen Nüchternblutzucker von 7 mmol/L oder mehr definiert, was bedeutet, dass zu viel Zucker im Blutkreislauf vorhanden ist (1). Ein Leben mit Diabetes belastet den Erkrankten, seine Familie und die Pflegekräfte. Gegen Diabetes Typ 2 kann jedoch etwas getan werden – Unzählige Diabetiker haben ihr Leben verändert, indem sie sehr kalorienarme Diäten durchgeführt, Gewicht verloren und dadurch ihren Typ-2-Diabetes* umgekehrt haben!

Risikofaktoren

90% der Diabetes Erkrankten haben Typ 2, was bedeutet, dass ihr Körper nur unzureichend Insulin verwendet. Ihr Risiko an dieser Art von Diabetes zu erkranken ist höher, wenn Sie:

  • übergewichtig sind
  • zusätzliches Gewicht um den Bauch herum tragen
  • an Bluthochdruck leiden
  • unmittelbare Familienangehörige mit Typ-2-Diabetes, z.B. ein Elternteil oder Geschwister

Sie können mithilfe des DDRT (DIfE – DEUTSCHER DIABETES-RISIKO-TESTihr Risiko bestimmen, innerhalb der nächsten fünf Jahre an Typ-2-Diabetes zu erkranken. (2)

Diagnose

Menschen mit Diabetes leiden oft unter unangenehmen Symptomen, aber 6 von 10 Menschen haben bei der Diagnose keine Symptome! (3) Es ist wichtig, auf die Anzeichen und Symptome von Diabetes zu achten und sie nicht zu ignorieren, besonders wenn Sie ein höheres Risiko für die Entwicklung dieser Krankheit haben.

Zu den typischen Anzeichen und Symptomen gehören:

  • vermehrter Durst
  • Müdigkeit und Schlaffheitsgefühl
  • häufiges Wasserlassen
  • trockene und juckende Haut
  • langsam abheilende Verletzungen
  • verschwommenes Sehen
  • Ungewöhnliche Gewichtsabnahme (4)

Diabetes Typ 2 Blutzucker

Vorbeugen

Sie können Ihr Risiko für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes verringern, indem Sie insbesondere einen gesunden Lebensstil führen:

  • gesundes Körpergewicht aufrechterhalten
  • regelmäßiges Training, z.B. eine halbe Stunde mittlere Intensität täglich
  • sich gesund ernähren
  • mit dem rauchen aufhören (1)

Sie möchten ein gesundes Körpergewicht erreichen und Ihre Essgewohnheiten verbessern? Der Ersatz von zwei täglichen Mahlzeiten einer energiebeschränkten Ernährung durch Mahlzeitenersatz trägt zur Gewichtsabnahme bei. Wenn Sie fettleibig oder übergewichtig sind, könnten unsere Ernährungspläne Ihnen helfen, sicher und effektiv zu einem gesunden Gewicht zurückzufinden. Mit Exante Produkten können Sie nicht nur ein gesundes Körpergewicht erreichen, sondern auch eine gesunde Ernährung mit allen notwendigen Nährstoffen!

Kontrollieren Sie Ihre Diabetes Erkrankung mithilfe von Exante

Wenn Sie Typ-2-Diabetiker sind, ist es möglich, Ihren Diabetes in Remission zu bringen, indem Sie sich gesünder ernähren und abnehmen. Der Exante Diätplan bei Typ 2 Diabetes empfiehlt, die tägliche Aufnahme für maximal 12 Wochen auf 800kcal zu senken oder bis Sie einen gesunden BMI (Phase 1) erreichen. Danach können Sie Ihr Gewicht mit einer Exante 1200 Kalorien Diät (Phase 2)* stabilisieren.

Phase 1

Der Exante 800 Kalorien Diätplan soll Ihnen helfen, schnell und effektiv Gewicht zu verlieren. Dabei nehmen Sie 3 Exante Mahlzeiten und einen proteinreichen Snack mit 200kcal pro Tag zu sich.

Phase 2

Die Exante 1200 Kalorien Diät ist ein flexibler Diätplan mit 1.200 kcal pro Tag, der Ihnen helfen soll, Ihren gesunden Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten.

Intermittierendes Fasten

Wenn Sie eine Kombination aus Fasten und gesunder Ernährung für einen allmählichen Gewichtsverlust wünschen, kann Ihnen der Exante 5:2-Diätplan helfen, dies zu erreichen. Hierbei reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr an nur 2 Tagen der Woche.

 

Beginne deine Transformation

Lassen Sie sich von unseren Erfolgsgeschichten inspirieren und starten Sie jetzt Ihren Abnehmweg mit der Exante Mega Box!

*Eine Studie, veröffentlicht von Professoren der Newcastle Universität in England, zeigt eine Verbindung zwischen der Heilung von Typ 2 Diabetes und einer sehr kalorienarmen Diät (VLCD) auf. Wir behaupten nicht, dass unsere Produkte die Umkehrung des Typ-2-Diabetes garantieren können, da keine Studien durchgeführt wurden, die unsere Marke direkt mit erfolgreichen Studien verbinden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen empfehlen, vor Beginn einer Diät einen Hausarzt aufzusuchen, insbesondere wenn Sie bereits Medikamente einnehmen.



Michelle Sauter

Michelle Sauter

Autor und Experte